DeutschEnglish

Buchungsanfrage

Arrival

>>Willkommen in Stuben am Arlberg<<

Stuben am Arlberg mit Freerideparadies ALBONA - einfach aufs Bild klicken und Video genießen!

Lieber Besucher,

herzlich wilkommen auf www.stuben.com. Sie sind hier Ihrem wohlverdienten Urlaub schon ein ganzes Stück näher. Gerne bieten wir Ihnen auf den folgenden Seiten jede Menge Infos rund um Stuben, rund ums Schifahren, Unterkünfte, Speis und Trank, Aprés Ski Angebote und vielem mehr.

Das Schieldorado Arlberg bietet Skibegeisterten 97 modernste Aufstiegshilfen, 340 km präparierte Abfahrten und 200 km traumhafte Tiefschnee- oder Firnhänge.

Anbei die Liste aller geöffneten Bergbahnen in Zürs/Lech, Warth/Schröcken; Stuben und St. Anton/St.Christoph.

Arlberg - Ausstellung

Wenn vom Arlberg die Rede ist, haben viele Menschen heute Bilder vor Augen, die mit dem Winter und dem alpinen Skilauf zu tun haben. Die wenigsten stellen sich dabei  vermutlich die Frage, was denn dieser Arlberg eigentlich genau ist, nämlich ein Paß – genaugenommen gar kein Berg -, der ab dem Hochmittelalter als Alpenübergang Bedeutung erlangt hat. Interessant ist die Tatsache, dass dieser Paß dem Namen nach schon in der frühen Neuzeit Verbreitung fand, wenn in manchen Beschreibungen der Begriff „Arlberg“ bis zu den Quellen des Lechs gefasst wird.

 Ausgehend von der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Bedeutung des Namens „Arlberg“ wird in der Ausstellung die Wandlung dargestellt, welche dieser seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert erfahren hat. Durch die Arlbergbahn wurde der Arlberg überregional bekannt – und im 20. Jahrhundert hat der alpine Skilauf massiv zu seiner Internationalisierung beigetragen. Nicht zuletzt kommt diese in vielfältigen touristischen Verwendungen zum Ausdruck. Maßgeblich dazu haben unter anderem auch die Skilehrer beigetragen, die in der Ausstellung ebenso präsentiert werden.

Die Ausstellung wird in den Orten Stuben, St. Anton und in Lech stattfinden, jeweils auf die einzelnen Orte abgestimmt, und der Stuben betreffende Teil kann während der Wintersaison 2014/15 täglich von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr im alten Schulzimmer besichtigt werden.

Arlberg Freeridecamps

SPEZIALCAMPS am Arlberg   WINTER 2014/2015

In den Zwischensaisonen bieten wir unseren Gästen spezielle Camps mit Top Leistungen an. Sie haben hier die Möglichkeit unter Anleitung fachkundigen Personals die besten Tiefschneeruns am Arlberg kennen zu lernen, die neuesten Ski zu testen und sich Informationen über Sicherheit im Schnee und am Berg einzuholen.

Alle Camps beginnen bereits am Anreisetag. Wir treffen uns zu einem kurzen Breefing, Material Ausgabe um 18.30  Uhr im Bergführerbüro ARLBERG ALPIN in Stuben. Abholung durch eigenes Taxi möglich.

Anschließend folgen drei Tage geführte Touren, Materialkunde, Techniktraining, Einführung in die neusten LVS Technicken inkl. Videoanalysen. 

Die Übernachtung ist in einem unserer Partnerhotels möglich.
 
Voraussetzungen: 
Sicheres paralleles Skifahren auf schwarzen Pisten und eine Kondition für max. 1/2 Std. Aufstieg.

Weitere Informationen gleich hier: 

Aktuelles